zur   Wassersport-Ausbildung  geht┬┤s hier....

und zur Wassersport- und Charter- & Sailtour-Infoseite  geht┬┤s hier...


und das hier ist -    my seaside    -

F├╝r alle, die das Maritime lieben, am Meer gerne Urlaub machen, irgendeinen Wassersport betreiben, gerne in andere L├Ąnder reisen und andere Leute kennenlernen - also f├╝r alle, die offen sind f├╝r Anderes, Denkbares, Fragw├╝rdiges, Schr├Ąges, Skuriles und manchmal auch Bl├Âdsinniges.  Manchmal auch f├╝r Querdenker und Durchblicker.

Geschriebenes und Gedachtes auch von Freunden, Beratern, Lebensk├╝nstlern und Cracks....und nicht zuletzt aus unserer “Seaside” Sicht .                                         

jumping Dophine

Brauchbares, N├╝tzliches und Anregendes f├╝r die Seeseite in unserem Leben. Dinge zum Lachen, Tr├Ąumen, Planen, Lesen, Arbeiten und Nachdenken. F├╝r lange Winterabende an Land oder freie Zeit an Bord.

a_a_hand_links_1
a_a_hand_links_1
a_a_hand_links_1

Books von  Huby Breitscheid

Books von Heiner Hecht

Die Autorenseiten mit Leseproben ihrer B├╝cher, Scripts und Texte

Kolumnen zu angesagten Themen

Archiv

Bemerkenswerte Themen, Meinungen und Ansichten, der spezielle Blickwinkel unserer Autoren

Buchecke

Impressum

Bestellungen, Anfragen und Kontakte

F├╝r Landratten und Sailors vom Segeln, Seefahrt, Meer, Bordleben, Surfen, Bootsfahren, Inseln, Buchten, Kneipen, Events, Windjammer, Land & Leute, Essen, Trinken, Feiern....     und auch die Gedanken und Gef├╝hle, welche man mit all dem verbindet.


Absurdes und Seltsames geschieht auf unseren Meeren und an unseren K├╝sten. Manchmal unbemerkt von den Meisten.  Aber da wir Segler in der Regel nicht dem Zeitstress unterliegen, haben wir Mu├če, auch genauer hinzuschauen.  Hier wird es getan und publiziert. Manchmal auch die Fakten in etwas abgewandelter Form um Beleidigungsklagen oder Rechtsfolgen zu vermeiden.  Oft auch in direkter und subjektiver Form. Dies sei gestattet.  Die Schleimspuren, auch in den H├Ąfen unserer Gesellschaft,  sind bereits breit genug. Also hingeschaut und dr├╝ber nachgedacht.  Meinungen hierzu sind per Email erw├╝nscht !

Was ich noch sagen wollte...

Kopf-Navigation


Kielwasser quer

Ich glotz TV .... ?

Schon wieder haben unsere TV-Schaffenden uns in Sehnot gebracht !     Zum Kotzen.  Aber nicht vom Seegang ...

Guckst Du !      Staunst Du !

Open water 2

egal, ob Nr. 1 oder Nr. 2 -      Ein Dauerbrenner unserer TV-Schaffenden

Juhu, rechtzeitig nach der Urlaubssaison kommt dieses bl├Âdsinnige Filmchen schon wieder ! Damit jeder, der die diesj├Ąhrige Segel- bzw. Badesaison heil ├╝berstanden hat, es sich f├╝rs n├Ąchstemal noch ├╝berlegt.     9.2010 und   8.2013          

Tja, das ist ma ne Werbung ! Gerade nach der Bootsmesse und vor der neuen Bootssaison bringen unsere TV.gestalter gleich einen Doppelpack zum Abgew├Âhnen. Wer von den Landratten bereits vorher Bammel vor dem Wasser hatte und sich gerade auf der Bootsmesse Urlaubsfeeling geholt hat, der bekommt jetzt den Psychohammer. An einem Abend hintereinander:  Zuerst “ Der Sturm” und dann “ Open Water 1 “ Zugegebenerma├čen ist “ der Sturm” ein Spitzenfilm. Aber nur f├╝r Wassersport-Fans “supergeil! “ Den Landratten macht er ziemlich viel Angst vor der hohen See. Dann noch das absolut bescheuerte Erstlingswerk zum Wassersportabgew├Âhnen hinterher. Von derselben fragw├╝rdigen Machart, wie der oben beaschriebene “Open Water 2”. Da gibts f├╝r alle Wassersportplaner zu Hause Ablehnung von Frau Admiralin unter Androhung von diversen Migr├Ąneanf├Ąllen bzw. hormoneller Disharmonie. Aber immer jammern ├╝ber unsere unsportliche Jugend und die sportlich einfallslosen Ehem├Ąnner. Mit solchen TV-events kann man den Lemmingen die Neugier auf unsere sch├Âne Sportart genauso abgew├Âhnen, wie durch das Dumpfbacken-Dschungelcamp die Neugier auf freie Natur und ungewohnte ausl├Ąndische Speisen.   H.H.


In Zeiten von “Sch├Ąpchenmentalit├Ąt” und “Geiz ist geil”  sollte man sich auch als Segler mal seine Gedanken machen ├╝ber die Massennutzung von Meer und Urlaubsgebieten. Auch wenn viele Bootfahrer die Bequemlichkeit moderner Marinas nutzen, so kann sich dies zu Problemen ausweiten. Massentourismus - auch auf dem Wasser - ver├Ąndert das Sch├Âne und Gesuchte am Urlaubsziel. Alles das Spezielle, weswegen man eigentlich dort hin f├Ąhrt, wird zum konsumgerechten Massenevent  vermengt und nach plakativem Katalogmuster vermarktet.  Das Feeling k├Ânnte man auch zu Hause mit Sonnenstudio und Biergarten haben.    Daher hier nun einige Informationen:                                               H.H.  2013

Kreuz und Quer Gedanken zum Massentourismus

und noch ein paar Hintergrundinformationen

Tourismus an den K├╝sten

Kreuzfahrt um jeden Preis ?

Fakten und Zahlen - Kreuzfahrttourismus

Seegang abends

Verwunderliches, Kurioses und Am├╝santes ...

Aber nur f├╝r diejenigen, die nicht zum Lachen in den Keller bzw. unter Deck gehen m├╝ssen. Nicht f├╝r humorlose Korinthenkacker oder die ewigen Erzieher und Mahner mit gehobenem Zeigefinger. Da sich davon bereits einige hier verirrt hatten und mir auch noch ihre absolut unma├čgebliche Meinung gepaart mit ihren mittelalterlichen Ansichten aufgedr├Ąngt haben, hier nochmal die Warnung:  Achtung !  Humor - Witz - infantiler Bl├Âdsinn - Ironie !  Wer es nicht mal locker sehen kann - bitte sofort weiterzappen !      H.B.  &  H.H.

Bitte nicht nachmachen !

a place in the sand..

Seltsamer Parkplatz

Kranen ist Gl├╝ckssache ?

Rolling home - under the bridge ...

Danger-drehend.gif

Humor ist...  wenn man trotzdem lacht

Der beste Text zum Bild ?

a_a_hand_links_1

Ohne Kommentar zum Text.  Das Schild steht am Strassenrand in einem Vergn├╝gungsviertel Hollands mit vielen Kneipen und Restaurants.  So etwas m├╝sste mal in deutschen Altst├Ądten aufgestellt werden. Das hat doch was.


das Gedicht :  Weihnachtssehnsucht eines Unterbooteten

der Shanty dazu...

SHANTY :       Weihnachtssehnsucht


in eigener Sache...

Gut, da├č wir mal dr├╝ber gesprochen haben .  H.B.  &  H.H.